Let´s look back Lifestyle

Let´s look back: January 2018

dieser Beitrag enthält Pr-Samples!

Eigentlich war ich mir diesen Monat nicht sicher, ob ich denn überhaupt einen Let´s look back Beitrag online stellen sollte… aber um ehrlich zu sein, habe ich euch richtig viel zu erzählen und zu zeigen ; )

Es ist nämlich noch nie so vieles in einem Monat passiert, wie diesen ersten Monat im neuen Jahr!

Was war also los im Jänner?

Bei mir hat sich vor allem privat wahnsinnig viel verändert… Einiges habe ich euch ja schon in meinem letzten Beitrag erzählt.

Wir haben am 3.1. mal wieder unseren Jahrestag im Bad Saag gefeiert. Ein wunderschöner Abend mit tollem Essen und herrlichen Gesprächen. Dann wurde ich leider krank und lag einige Tage mit Grippe im Bett. Irgendwie hatte es aber zu diesem Zeitpunkt fast jeden in meinem näheren Umkreis erwischt…

Bis zum letzten Tag wussten wir nicht genau, ob wir die Reise nach Südtirol antreten könnten, aber zum Glück ging es mir viel besser und wir packten unsere Sachen (dieses Mal viel zu viel :P) und verbrachten 3 tolle Tage in einem neu eröffneten Hotel. Zum Glück waren auch Steffi und ihr Mann mit von der Partie, weil mein Liebster am 2.Tag nach dem Rodeln mit Fieber im Bett lag. Somit konnte ich wenigstens mit ihnen das tolle Hotel testen! Mein Schatz hat währenddessen die neue Matratze und das Zimmer auf Herz und Nieren getestet und für sehr gut empfunden 😛

Wenige Tage danach folgte dann auch meine Kündigung in der Firma… Zu gerne würde ich mehr mit euch teilen, aber es geht einfach nicht…

Und dann verbrachte ich ca. 10 Tage „zu Hause“, denn ich hatte dieses Mal noch keinen neuen Job. Was aber absolut o.k. war!!! Ich nutzte die Zeit für so viele Dinge, die einfach liegen geblieben sind und vor allem für meinen Blog und Freunde, für die man sonst viel zu selten Zeit hat!!

Mit Papi war ich auch Ski fahren am Katschberg und wir haben uns wohl das beste Wetter ausgesucht!! Auch waren wir einmal im Bodental essen und sind zum Meerauge spaziert, ein wunderschönes Natur Spektakel!!

Und mit meiner allerliebsten Fotografin Silvi waren wir shooten… die Fotos bekommt ihr nächste Woche zu Gesicht… sie sind einfach so toll geworden!!!

Nun habe ich auch schon wieder einen Plan, diesen werde ich dann in einem der nächsten Beiträge mit euch teilen : ) Bis dahin werde ich mich aber voll und ganz auf die Uni und den Blog konzentrieren …

Was hat sich im Bezug auf den Blog getan?

Schon im Dezember haben sich so viele Möglichkeiten für mich aufgetan, mit denen ich NIEMALS gerechnet hätte!! Wirklich so tolle Kooperationspartner kamen auf mich zu und ich freue mich wirklich, was das neue Jahr mit sich bringt!

Mit einem meiner Lieblings Online Shops (sie vertreten nämlich eine meiner absoluten Lieblingsmarken „Edited the label“) durfte ich auch schon das eine oder andere Projekt umsetzen und freue mich auf den Feber, denn da kommt schon das Nächste ; ) Na wer erratet, von welchem ich spreche? : )

Das Thema Reisen wird nicht nur aufgrund unserer privaten Reisen ein großes Thema hier werden, denn es stehen auch einige tolle Hotel Kooperationen im Jahr 2018 an.

Was erwartet euch im Feber bzw. mich? ; )

Der Feber wird für mich mindestens genauso turbulent, wie der Januar : ) Aber ich freue mich wahnsinnig darauf! Ich werde mich weiterbilden und einige Workshops bezüglich Selbstständigkeit besuchen.

Einige tolle Kooperationen finden auch im Feber statt und es erwarten euch einige, interessante Beiträge hier am Blog! Auch werde ich ein Teil der Wahl Kampagne der Kleinen Zeitung sein, ich bin schon gespannt was mich hier alles erwartet ; )

Möglicherweise werden wir auch noch das eine oder andere Wochenende nicht zu Hause verbringen. Wir sind hier aber gerade erst am Planen!

Zusätzlich werde ich auch wieder mehr Zeit auf der Uni verbringen.

Am Blog erwarten euch Fashion, Lifestyle und vor allem wieder einige persönliche Beiträge!! Und vielleicht eine kleine Veränderung, was den Blog anbelangt, aber das werdet ihr sowieso noch mitbekommen : ) Mein Blog Baby hat übrigens im Feber auch seinen 2. Geburtstag! Ein Wahnsinn wie die Zeit vergeht!!

Was hat sich in meinem Kleiderschrank getan?

Ich habe bei einem großen INSTA SALE anständig ausgemistet!! Knapp die Hälfte habe ich auch verkauft, ein paar Teile sind aber noch da (habe diese in den Highlights auf meinem Profil auf Instagram eingebunden).

Für den Urlaub im Schnee  durften tolle, warme Moon Boots nicht fehlen – diese waren übrigens ein totales Schnäppchen (knapp 50€ in Tarvis in einem Shop!!) und der schönste Pullover – made by Mami!! Hier kommt ihr zu diesem Outfit Post.

Zusätzlich durften aber vor allem aufgrund einiger Kooperationen wieder wunderschöne, neue Teile einziehen:

1 Mantel Edited / 2 Sonnenbrille Vero Moda / 3 Jeans Vero Moda / 4 Mantel Edited / 5 Schuhe Edited / 6 Bluse Edited *PR-Samples!!

Alle Teile findet ihr im Online Shop About You.

Das war´s auch schon wieder von mir…

Ich wünsche euch einen tollen Start in den neuen (relativ kurzen)  Monat!

Bis bald, eure Bianca : )

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Julia
    4. Februar 2018 at 6:29 pm

    echt toll geschrieben!!! Ich freue mich schon auf den nächsten Post 🙂

    • Reply
      Bianca
      4. Februar 2018 at 7:30 pm

      Danke dir Julia 🙂

      total lieb!! alles Liebe Bianca :-*

    Leave a Reply