Let´s look back

Let´s look back: March 2018

Time flies! Fast hätte ich auf diesen Rückblick vergessen, da der Monat März so schnell vorbei ging. Mit dem Osterwochenende ging auch der Übergang von März auf April total an mir vorbei.

Aber ein kleiner, feiner Rückblick vom März und eine Vorschau auf den April erwarten euch trotzdem!

Was ist im März alles passiert? 

Ich habe wieder in meiner alten Firma zu arbeiten begonnen und es war die beste Entscheidung seit Langem! Ich habe meinen Job ja sowieso immer geliebt, aber wollte einfach mal in einen neuen Job rein schnuppern. Jedoch musste ich feststellen, dass ein Bürojob wohl nichts für mich ist. Aber ich bin dankbar, dass ich die Möglichkeit hatte, dies auszuprobieren.

Nebenbei habe ich auch noch meine Workshops für die Selbstständigkeit absolviert. Deshalb habe ich diesen Monat auch noch nicht so viel gearbeitet! Ab April sind es nun wieder mehr Stunden.

Die Workshops waren der absolute Wahnsinn und ich bin so froh, dass ich diese besuchen durfte!

Gemeinsam mit der lieben Jasmin von Premium Sports Neuhauser haben wir einen Tag im Hotel Hochschober verbracht, um die Sommersportwochen mit ihr anzuteasern. Leider machte uns das Wetter  ein bisschen einen Strich durch die Rechnung, denn schon bei der Anfahrt fing es an zu schneien. Aber gegen das Wetter kann man nun mal nichts machen, daher haben wir das Beste daraus gemacht und sind eben im Schnee mit den Springschuhen gehüpft (bitte nicht nachmachen ;))

Wenn wir gerade beim Thema Sport sind, im März habe ich auch eine Sportart ganz neu für mich entdeckt, das Piloxing! Eine Mischung aus Boxen, Pilates und Ballett und ich liebe es!!! Wird auch bei der lieben Jasmin in Velden angeboten!

Weiters hatte ich tolle und aufregende Termine, was meinen Blog betrifft – aber dazu später mehr : )

Wir haben auch einen Tagestrip nach Laibach gemacht und ich habe mich definitiv in diese süße Stadt verliebt. Hier kommt ihr zum Beitrag zu unserem Tagestrip.

Ostern haben wir so wie immer im Kreise der Familie verbracht und ganz,ganz viel gegessen! Am Ostersamstag waren wir Fleischweihe bei meinen Eltern und haben den ganzen Nachmittag gegessen und relaxt! Am Ostersonntag waren wir dann bei den Schwiegereltern zum Essen eingeladen und wir haben am Nachmittag als Spaziergang die Stiegen des Pyramidenkogels erklommen ; ) Wir waren zwar schon so oft am Pyramidenkogel, aber jedes Mal aufs Neue flasht mich diese Aussicht!

Am Osterwochenende waren wir auch das erste Mal in der L´osteria in Villach und waren wirklich sehr begeistert. Die Location ist wunderschön, das Essen war super lecker und der Service freundlich und schnell. Wir kommen wieder ; )

Am Ostermontag haben wir erstmal ein wenig ausgeschlafen, sind dann Fotos machen gegangen und haben den sonnigen Tag am See genossen. Als Ausklang zum Osterwochenende sind wir dann noch nach Malborghetto zum Essen gefahren. Es ist einfach immer wieder herrlich, so nah an Italien zu wohnen.


Was wurde im März alles geshoppt? 

Ich habe gerade meinen Schrank gecheckt und musste feststellen, dass ich diesen Monat gar nicht so wahnsinnig viel geshoppt habe:

Mules: H&M

Pulli: H&M  (leider online ausverkauft) 

Jeans: Topshop Weiß / Blue Jeans / Schwarz

Trenchcoat: Pimkie (hier kommt ihr zum Outfit Post

Iphone 8 PLUS (endlich habe ich es mir geleistet!)


Was hat sich im Bezug auf den Blog getan? 

Für mich hat sich so vieles im März getan, vor allem was den Blog betrifft. Das Highlight im März war definitiv der Zeitungsartikel über mich in der Kleinen Zeitung, in der Sonntagsausgabe. Ich war tatsächlich total überrascht, da ich zwar wusste, dass irgendwann mal ein kleiner Artikel reinkommen würde, aber niemals hätte ich mit einem so tollen und großen Artikel gerechnet. Und an diesem Tag habe ich auch wieder gemerkt, welche Kraft hinter den klassischen Medien stecken. So viele neue Kärntner Leser darf ich nun hier am Blog begrüßen : )

Ich freue mich auch sehr, dass mein Wunsch, Kärnten wieder mehr in den Vordergrund zu rücken, in Erfüllung geht, da sich nun auch tolle Kooperationen im Raum Klagenfurt/Wörthersee/Kärnten aufgetan haben!

Auch durfte ich gemeinsam mit der lieben Jasmin von Premium Sports Neuhauser und einem meiner Lieblingshotels, das Hotel Hochschober auf der Turrach, zusammenarbeiten.

Im April erwarten euch auf jeden Fall wieder tolle, aufregende Beiträge – vor allem einige über das Thema Reisen!


Auf was freue ich mich im April? 

Auf unseren URLAUB!!! Wir haben endlich mal wieder einen privaten Urlaub zu Zweit gebucht und freuen uns auf ganz viel Zweisamkeit!! Wieso wir uns das 3. Mal für Abu Dhabi entschieden haben? Ganz ehrlich, wir wollten irgendwohin fliegen, wo wir schon mal waren. Somit fällt der Druck weg, dass wir uns ganz viel ansehen müssen. Wir haben in Abu Dhabi schon sehr vieles gesehen und können daher auch mal mit ruhigem Gewissen 2 Tage nur am Pool/Strand liegen. Abgesehen davon, wollten wir unbedingt ins Warme und in Europa hätten wir noch kein Badewetter gehabt! Wir freuen uns auf jeden Fall riesig, bald wieder back in Abu Dhabi zu sein, es fühlt sich irgendwie immer wie heimkommen an…

Weiters freue ich mich auf tolle Kooperationen und interessante Termine, die mich im April erwarten. Ich wurde auch von Salomon eingeladen, an den Trail Running Workshops teilzunehmen. Darauf freue ich mich auch schon sehr.

Und vor allem freue ich mich auf ganz viel Zeit in der Natur beim Laufen, Spazieren gehen oder Spritzer trinken am See!!

Spring I’m so ready for you!


Was steht auf meiner Spring Bucket List? 

 

– Laufen

– ganz viel Zeit in der Natur verbringen

– ein Buch lesen und mehr Podcasts hören – habe ich ganz neu für mich entdeckt!

– unseren Balkon sommertauglich machen und gleich einweihen – heuer wird er auch endlich wieder mehr Grün! 

– Kleiderkasten ausmisten, sowie auch unsere Abstellkammer!

– weiter auf Grundstückssuche gehen…oder doch Wohnung? 

– Freunde zum Brunch einladen

– das erste Mal Pfingstrosen kaufen

 

Habt ihr auch eine Spring Bucket Liste? Und wenn ja, was befindet sich alles auf dieser? : )

P.S. Dieses Outfit geht morgen online :-*

Eure Bianca 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply