Hotels Travel Werbung

Hotel Review: Boutiquehotel Harmonie Vienna

Werbung / Einladung

WIEN EINMAL ANDERS!

Für uns war dieser Besuch in Wien einmal so ganz anders, als normal! Denn normalerweise schlafen wir in der Wohnung meines Onkels oder bei Freunden, wenn wir ein paar Tage nach Wien fahren. Aber dieses Mal durften wir in einem so tollen Hotel schlafen und zwar im Jahr 2013 renovierten Boutiquehotel Harmonie Vienna.

Das Hotel ist ein etwas kleineres, feines Boutiquehotel, dass das Moderne und den Wiener Charme meiner Meinung nach perfekt verbindet. Der Mittelpunkt des Hotel Designs macht aber ein Kunstkonzept aus, dass Malerei und Tanz auf eine einzigartige Weise vereint.

Vor allem die Gemälde, die über den Betten hängen sind doch sehr markant und fesseln einen! Doch diese sind nur Teile und Ergänzungen vom Kunstprojekt: Signapura vom Künstler Luis Casanova Sorella. Im ganzen Hotel findet man Kunstwerke dieses Projektes.

Normalerweise interessieren mich solche Dinge nicht so sehr, dass ich darüber schreiben würde, aber dieses Kunstprojekt finde ich irgendwie total spannend und interessant.

thumb_IMG_1845_1024

thumb_IMG_1843_1024

thumb_IMG_1854_1024

thumb_IMG_1856_1024

LOCATION:

Das Hotel befindet sich in der Harmoniegasse im 9. Bezirk im Servitenviertel. Es ist super ruhig in einer Nebenstraße gelegen und die begrünte Fassade des Hotels wirkt einfach nur einladend. Nur wenige Gehminuten vom Palais Liechtenstein, der Ringstraße und der Wiener Innenstadt entfernt, lädt das Harmonie Hotel zum Entspannen und Abschalten ein.

Nachdem wir am Samstag so richtig ausgeschlafen hatten, machten wir uns am Weg in die Innenstadt zum Bummeln. Ca. 15 Minuten später kamen wir auch schon am Tuchlauben an und konnten unseren kleinen Shoppingtrip beginnen. Allgemein ist das Hotel einfach super zentral gelegen und wir waren mit dem Uber bzw. dem Auto innerhalb weniger Minuten an den ganzen tollen Lokalen.

Also ich finde das Hotel wirklich perfekt gelegen für einen Städtetrip, aber auch für Geschäftsreisende ein super Ausgangspunkt!

Geparkt haben wir direkt vor dem Hotel, da die öffentlichen Parkplätze von Fr, 22 Uhr bis am Mo, in der Früh gratis sind.

Sonst hat man auch die Möglichkeit in einer nahe gelegenen Tiefgarage für 18€ pro Nacht zu parken. Dies muss man aber über die Rezeption kaufen, sonst ist es um einiges teurer.

thumb_IMG_1842_1024

thumb_IMG_1840_1024

ROOM:

Wir hatten ein wunderschönes Zimmer und das wohl bequemste Bett seit langer Zeit!! Das Bett war sogar so bequem, dass wir uns jetzt auf die Suche nach einem neuen Bett für unser Zuhause machen!

Ich denke, dass wir ein etwas größeres Zimmer hatten, es gibt nämlich 4 Kategorien und ich denke, dass wir ein Superior Zimmer hatten. Ein gegenüberliegendes Zimmer war nämlich um einiges kleiner. Wen man aber nach Wien fährt, um einen Städtetrip zu machen und Wien zu erleben, reicht ein kleineres Zimmer auf jeden Fall auch!!

Wir haben dieses Mal für unsere Verhältnisse wirklich sehr viel Zeit im Zimmer verbracht, da es einerseits einfach sowas von gemütlich war und wir uns mal so richtig ausgeschlafen haben und andererseits war es eisig kalt in Wien.

Ich finde, dass die Zimmer wirklich super schön sind und vor allem sehr, sehr sauber!! Das ist für mich immer die wichtigste Priorität, nachdem ich meine ganze Bewertung daran ansetze!! Allgemein ist das Hotel wahnsinnig sauber!

Wenn ich etwas zum Bemängeln habe, dann ist es das Bügeleisen bzw. das Brett. Ich finde es ja total super, dass es überhaupt eines am Zimmer gibt, aber leider wurde das Bügeleisen nicht richtig heiß und das Bügelbrett hatte alles Löcher, sodass die Hemden ein Muster abbekommen haben ; )

Das ist aber auch wirklich das Einzige, was ich an diesem tollen Zimmer zum Bemängeln habe. Ich weiß auch, dass dies eine Kleinigkeit ist, aber ich möchte euch Lesern natürlich nicht´s vormachen!

thumb_IMG_1821_1024

thumb_IMG_1823_1024

thumb_IMG_1825_1024

thumb_IMG_1827_1024

thumb_IMG_1830_1024

thumb_IMG_1833_1024

thumb_IMG_1859_1024

SERVICE:

Schon beim Einchecken wurden wir wahnsinnig freundlich begrüßt und haben Tipps bezüglich dem Parken vor der Türe bekommen. Da einige Parkplätze nur für die Anrainer bestimmt sind.

Auch beim Frühstück waren die Mitarbeiter immer sehr zuvorkommend und freundlich. Die Zimmer wurden auch immer perfekt geputzt, also kann ich hier nur Gutes erzählen!

BREAKFAST:

Das Frühstück wird in diesem Hotel auch ganz groß geschrieben und man kann auch als Nicht-Hotel Gast für 24€ pro Person das Hotel Frühstück von 7 bis 10:30 Uhr genießen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet des allergikerfreundlichen Hotels bietet auch Genießern mit Nahrungsmittelunverträglichkeit eine breite Auswahl an Frühstückszutaten. Das Hotel ist mit dem ECARF Qualitätssiegel für Allergikerfreundlichkeit ausgezeichnet und bietet ganz bewusst gut verträgliche Lebensmittel an. Menschen mit Laktoseintoleranz müssen keineswegs auf Milchprodukte zum Frühstück verzichten, und Gesundheitsbewusste kommen mit Bio Freilandeiern und regionalen Produkten auch voll auf Ihre Kosten.

Das Frühstück war super lecker und es gab wirklich für jeden Geschmack etwas. Von süßen Spezialitäten bis zu einem pikanteren Frühstück mit Wurst und Ei ist für jeden etwas dabei. Auch ich bin mit einem Birchermüsli, frischem Obst und Knuspermüsli voll auf meine Kosten gekommen. Der Meinl Kaffee wird auch zum Tisch serviert.

Ich finde das Frühstücksbuffet zwar wirklich nicht groß, aber wie schon erwähnt, ist die Auswahl super gelungen.

Man kann aber auch ein Frühstück a la Carte bestellen oder ein Frühstück am Zimmer genießen. (ich glaube dies kostet um die 3€ für den Service, wenn man das Frühstück schon im Zimmerpreis integriert hat.)

thumb_IMG_1878_1024

TO SUM UP:

Zusammenfassend kann ich euch das Hotel zu 100% weiterempfehlen. Super gut gelegen, Parkplätze vor Ort, leckeres Frühstück, wunderschöne Zimmer und das beste Bett. Was will man mehr?

Also wer einen Städtetrip nach Wien plant oder einfach mal wieder ein gemütliches Wochenende mit dem Liebsten oder einer Freundin verbringen möchte, sollte sich auf jeden Fall dieses Hotel ansehen : )

thumb_IMG_1867_1024

Danke für die Einladung liebes Boutiquehotel Harmonie Vienna, wir haben uns super wohl gefühlt bei euch!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Anna Maria
    8. Februar 2017 at 7:00 am

    Hej liebe Bianca 🙂 Diese Hotelreview ist dir echt super gelungen!! Beim Lesen merkt man sogar, wie sehr du beim Schreiben gestrahlt hast 😛

    In der Hoffnung bald mal auf einem richtig coolen Bloggerevent eingeladen zu sein, werde ich mir auf jeden Fall dieses Hotel aussuchen 😛

    Wünsch dir einen schönen Mittwoch!

    Alles Liebe :*

    • Reply
      Bianca
      10. Februar 2017 at 6:36 am

      Hallo liebe Anna :-*

      Danke für dein liebes Kompliment :-*

      Hihi das wirst du bestimmt ganz bald – und dann unbedingt in dieses tolle Hotel mit diesem gemütlichen Bett! Träume heute noch davon 😛
      Schönen Freitag meine Liebe :-*
      Bussis aus Berlin :-*

    Leave a Reply