Let´s cook Lifestyle

Let´s cook: Steakstreifen auf Rucola Salat

Heute zeige ich euch unseren Lieblingssalat im Sommer. 

Wir beide lieben Steaks und  Salate im Sommer- also wieso nicht einfach beides gemeinsam kombinieren?

Was braucht ihr für diesen Salat? 

(für 2 Personen)

Kleine Steaks oder Beiried (á 300g – bei großem Hunger dann besser 400g) 

Rucola Salat

Tomaten

Parmesan 

Senf

Honig

Salz/Pfeffer

Olivenöl

Essig

Zitrone  

Wie bereitet ihr diesen Salat zu? 

Als Erstes macht ihr schon einmal das Dressing und stellt es dann währenddessen in den Kühlschrank. Hierfür einfach 2-3 Esslöffel Wasser, 2 Esslöffel Olivenöl, einen Schuss Senf, einen kleinen Löffel Honig, kleiner Esslöffel Essig und Salz und Pfeffer mit einem Löffel verrühren.

Nun schaltet ihr den Backofen auf 110Grad Ober- Unterhitze ein. Das Beiried zuvor ein wenig salzen und pfeffern und in der Pfanne mit Olivenöl scharf auf jeder Seite 3-4 Minuten braten. Hier wird das Fleisch dann schön medium bis durch. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz auf einem Teller mit einem Geschirrtuch abdecken und so 5 Minuten stehen lassen. Anschließend das Fleisch in einer Alufolie für 10 Minuten noch in den vorgeheizten Ofen geben.

Während das Fleisch nun im Backofen ist, bereiten wir den Salat vor. Hier einfach Rucola auflegen, Tomaten in Scheiben schneiden und ebenfalls herum auflegen. Dann kommt das Dressing über den Salat.

Sobald die 10 Minuten vorbei sind, das Beiried aus dem Ofen nehmen und in schöne dünne Scheiben aufschneiden und auf den Salat mittig auflegen. Ganz am Schluss noch ein wenig Parmesan drüber geben und mit Zitrone verfeinern.

Guten Appetit!!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    What I eat in a day: Home Office Day - sunglassesandpeonies
    6. September 2018 at 11:55 am

    […] diesen köstlichen Steaksalat gemacht. Das Rezept ist vor wenigen Tagen für euch online gegangen. Hier kommt ihr direkt zum […]

  • Leave a Reply