Let´s look back

Let´s look back: August

Der August war so ganz anders als geplant, aber auch um so viel besser. Was der Grund dafür war, werde ich euch natürlich heute wieder einmal ausführlich erzählen : )

Was war im August so los? Und was habe ich in meinen 2 Wochen Urlaub gemacht?

Im August hat sich wirklich so einiges getan. Vor allem haben sich einige Umstände in meinem Leben verändert. Ich habe seit Anfang August einen neuen Job. Zwar arbeite ich weiterhin nur 20 Stunden in der Woche, aber trotz allem war es natürlich eine Umstellung für mich.

In der neuen Firma hatte ich aber tatsächlich das Glück, nur eine Woche arbeiten zu müssen und dann rutschte ich genau in den 2-wöchigen Betriebsurlaub. Und der kam tatsächlich sehr passend! Da ich ja keine Stehzeit vom alten auf den neuen Job hatte, war ich schon sehr urlaubsreif. Vor allem freute ich mich darauf, mal keine großen Pläne zu haben!

In der ersten Woche verbrachten wir ganz, ganz viel Zeit zu Hause. Mein Schatz wurde leider krank und so waren wir quasi gezwungen, zu Hause zu bleiben. Und im Nachhinein bin ich auch irgendwie richtig froh darüber, denn sonst hätten wir wieder hunderte Sachen erledigt.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schön es war, mal wieder in den Tag hineinzuleben, lange zu schlafen, den ganzen Tag nur auf der Couch zu verbringen und Serien zu süchteln!

Am Ende der Woche ging es ihm schon wieder um einiges besser und so verbrachten wir ein wunderschönes Wochenende. Am Samstag wollten wir eigentlich nur auf eine Pizza nach Tarvis fahren, da aber dort so viel los war, entschieden wir uns weiter nach San Daniele auf einen köstlichen Rohschinken zu düsen. Während wir uns den San Daniele Schinken schmecken ließen, kam uns der Einfall, noch ein bisschen weiter in den Süden zu fahren und zwar ins Noventa di Piave Designer Outlet, welches sich nur wenige Minuten von Jesolo entfernt befindet. Über dieses Outlet habe ich sogar schon mal einen Beitrag geschrieben – unser absolutes Lieblingsoutlet!!

Erst gegen späten Abend kamen wir dann wieder zu Hause an und dieser eine spontane Tag wird mir für immer in Erinnerung bleiben, denn es war so wunderschön!!

In der nächsten Woche waren wir auch mit einem Feiertag gesegnet und so brunchten wir ausgiebig mit der gesamten Familie. Mein Schatz verkürzte seine Arbeitswoche dann noch einmal um einen Tag und wir packten unsere „sieben Sachen“ am Freitag zusammen und machten uns auf den Weg nach Sölden.

Zuvor holten wir aber noch unser Auto für das Wochenende bei Porsche Klagenfurt ab. Hier kommt noch ein separater Beitrag online!

Wir verbrachten eines der schönsten Wochenenden im Das Central in Sölden. Für immer wird uns dieses perfekte Wochenende in Erinnerung bleiben und der nächste Aufenthalt dort, ist bereits in Planung!

Zurück zu Hause stand auch schon wieder der Alltag vor der Tür – so schnell geht´s und 2 Wochen waren vorbei! Aber ich freute mich sehr auf meine neue Arbeit!

Und nun ist auch schon wieder mein erstes Monat vorbei. Die Zeit ist wirklich wie im Flug vergangen!

Was wurde alles geshoppt?

Tatsächlich bringt der neue Job auch noch etwas Gutes, auf das ich am Anfang gar nicht so gedacht habe! Und zwar arbeite ich jetzt nicht mehr in einem Einkaufscenter und habe nicht mehr tagtäglich mit Kleidung zu tun. Somit entkomme ich auch dem einen oder anderen Kauf ;- )

Naja, wenn da nicht noch das Online Shoppen wäre : P

Ein großes H&M Paket erreichte mich nämlich im August, vollgefüllt mit Herbstware. Einige Teile habe ich auch behalten und meine 2 Lieblingsstücke zeige ich euch heute:

Kuschliger Oversized Sweater / Gürtel (online anscheinend ausverkauft!) / Boots: Zara (jedoch älter und im SALE geshoppt!)

Auch diese neuen Superga sind bei mir eingezogen:

das Outfit dazu findet ihr schon hier!

Was waren meine TOP 5 Produkte im August?

1. High-Waist Jeans von Noisy May!

2. Rose-Gold Kette – wurde bei Schüssler in Klagenfurt gekauft!

3. Dieser hübsche Planer von Eliza Ellis! Momentan plane ich alles mit diesem hübschen Ding!

4. Biotherm Duschgel

5. Gürtel von H&M (um auszutesten, ob ich mir den Gucci Gürtel gönne!)

Was hat sich im Bezug auf den Blog getan und auf was könnt ihr euch im September freuen?

Seit Anfang August bin ich ja ein Teil der Blog your Style Reihe und freue mich, euch jeden Monat ein Outfit zu einem bestimmten Thema zeigen zu dürfen. Mit den anderen 9 Mädels kreieren wir immer 10 ganz unterschiedliche Looks..

Nächste Woche geht´s auch schon in die zweite Runde für mich!

Im August hat sich so wahnsinnig viel auf meinem Blog getan, jedoch darf ich euch über einige zukünftige Kooperationen noch nicht´s verraten – aber bald, ganz bald!

Einige Blog Beiträge sind auch im August online gegangen.

Der Blogbeitrag mit den meisten Seitenaufrufen:

Let´s talk about: Ausbildung, Praktika

dicht gefolgt von:

Hotel Review: Das Central – Sölden

und an 3. Stelle:

Wishlist: Bag Dreaming

Natürlich nehme ich mir euer Verhalten zu Herzen und deshalb werden auch im September ganz viele Beiträge dieser Art für euch online kommen : ) Freut euch auf einen September voller Mode und persönlicher Themen!

Was erwartet mich im September?

Auch der September wird wieder ein sehr spannender Monat, aber vor allem sehr arbeits- und lernreich!

Die Uni beginnt wieder ab Oktober und somit auch schon die ersten Klausuren, für mich dann wohl die Letzten! Zumindest in meinem Bachelorstudium!

Gleich in der ersten Woche vom September fahre ich auch für einen Kurztrip nach Wien. Ich begleite meine liebste Steffi auf ein tolles Event und freue mich auf ganz viel Bianca & Steffi Zeit! (diese ist immer ausgefüllt mit Quatschen, Quatschen, Quatschen und ach ja Shoppen, Fotos machen und nicht zu vergessen ESSEN : D) Also ihr könnt euch vorstellen, dass ich mich schon sehr auf die zwei Tage mit ihr freue!

Meinem Schatz steht eine wichtige Prüfung bevor und somit werden wir ganz viel Zeit zu Hause beim Lernen verbringen.

Mein liebster Bruder hat im September Geburtstag und somit steht wohl wieder mal Fortgehen am Programm : P

Und noch etwas ganz Schönes ist vor 4 Jahren im September passiert, ich habe meinen Schatz kennen gelernt… die Zeit vergeht einfach so schnell!

Mal wieder schweife ich ab, aber dieses Mal am Ende und nicht am Anfang : P

Wünsche euch einen tollen und vor allem wunderschönen, sonnigen September und somit Herbstbeginn … ich freue mich ja schon wieder auf die Herbstmode, wer noch? ; )

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply