Let´s look back Lifestyle

Let´s look back: January

Der Jänner ist vorbei und somit das erste Monat im neuen Jahr. Das Jahr hat so turbulent begonnen wie es für mich aufgehört hat.

Wir haben zwar über die Weihnachten einige ruhige Tage verbracht, da wir einerseits frei hatten und leider beide mit einer Grippe für eine Woche flach gelegen sind. Aber somit sind wir dann ein bisschen verspätet mit voller Energie ins neue Jahr gestartet.

Also was war im Jänner so los?

Der Jänner hat gleich mal toll begonnen, denn wir haben wieder mal unseren Jahrestag im Bad Saag gefeiert. Schon die letzten 2 Jahrestage haben wir dort verbracht. Da wir uns einfach nie etwas schenken zu diesen Anlässen, gönnen wir uns ein tolles Essen in diesem Haubenlokal. Sehr zum Empfehlen!!!

Processed with VSCO with s2 preset

Processed with VSCO with s2 preset

Dann waren wir gleich mal Ski fahren am Katschberg und dies war dann wohl auch der Auslöser unserer Grippe. Es war an diesem Tag so kalt, dass mir sogar meine Nase eingefroren ist und ich eine Erfrierung 1. Grades hatte. Kein Scherz!!

Einige Tage lagen wir dann eben zu Hause flach und ich war einfach nur dankbar, dass meine Mami uns mit Essen versorgt hat. Danke nochmal Mami :-*

Wir haben im Jänner wahnsinnig viel Zeit zu Hause verbracht, haben gekocht und an den Wochenenden die Zeit mit der Familie genossen. Ab der 2. Jänner Woche sind wir aber wieder so richtig los gestartet mit Arbeiten und ich mit der Uni. Jetzt im Jänner standen wieder einige wichtige Klausuren an. Leider musste ich zu einer Klausur mit meiner Grippe antreten und schaffte diese deshalb leider nicht :-/ Im März stehen noch 2 Klausuren an und dann wäre das Wintersemester auch schon wieder vorbei! Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Ein paar Rest VO´s bzw. Kurse sind mir jetzt noch für das Sommersemester übrig geblieben und dann stehen noch meine 3 Fachprüfungen an! Also auch im Sommer habe ich noch genug zu tun!

Am letzten Jänner Wochenende haben wir uns auch noch auf nach Wien gemacht, einerseits stand eine tolle Hotel Kooperation an, andererseits wollten wir unserem Wien einfach mal wieder einen Besuch abstatten ; ) Der Hotel Bericht folgt in den nächsten Tagen : ) Wir hatten eine tolle Zeit in Wien, schliefen aus (in dem wohl gemütlichsten Hotelbett) und verbrachten viel Zeit mit Freunden und meiner Cousine – natürlich musste ein Abstecher bei der Juice Factory auch drin sein!

thumb_IMG_1821_1024

Was wurde alles geshoppt im Jänner?

Im Jänner habe ich tatsächlich nicht so viel geshoppt! Ich habe bei H&M und bei Douglas bestellt (hallo bei -20% auf Schminkartikel kann ich einfach nicht anders!!) und einige Artikel im Sale bei Zara gekauft. Das war´s aber auch schon wieder! Und auch im Feber möchte ich dies gerne beibehalten – da steht das Motto: AUSMISTEN am Programm!!

IMG_1882

Spitzenbluse: Zara Sale

IMG_1895

Pullover: H&M Sale

IMG_1885

Rock: Geschenk aus Italien

IMG_1890

Bluse: Zara Sale

IMG_1893

Pinker Sweater: Zara (aktuell – ähnlicher hier)

IMG_1899

IMG_1902

Bobbi Brown Shimmer Brick: Douglas / Zoeva Pinsel: Douglas

Was hat sich im Bezug auf den Blog getan?

WOW der Jänner hat so toll gestartet und ich hatte schon im Dezember so viele fixe Kooperationen für den Jänner ausgemacht! Ich durfte mit tollen namhaften Firmen und Marken kooperieren wie About You und Tchibo, und durfte das Reisen wieder mal mit meinem Blog verbinden! Es ist einfach das allerschönste! Wer meinen Travel Post über unsere Reisepläne im 1. Halbjahr 2017 gelesen hat, wird bemerkt haben, dass auch noch die eine oder andere Hotel Kooperation ansteht! Es ist so wunderschön, dass ich in so tolle Hotels reisen darf und das noch dazu mit euch teilen kann/darf!

Ich habe auch darüber einen Beitrag geschrieben, wie ich das ganze Reisen, mit meinem Alltag, dem Arbeiten und der Uni manage. Hier kommt ihr direkt zu diesem Beitrag.

Allgemein ist mir aufgefallen, dass persönliche Posts super bei euch ankommen und der Travel Post war definitiv der beste geklickte Beitrag in diesem Monat. Aber das verstehe ich voll und ganz, denn das Reisen interessiert mich bei den anderen Bloggermädels auch immer am meisten : )

Was sind meine Gedanken zur ganzen Bloggerwelt, nachdem ich dieser nun seit knapp 1 Jahr angehöre?

Ich habe wirklich sehr gemischte Gefühle über die Bloggerwelt. Ja klar, ich liebe das Bloggen und könnte mir ein Leben ohne meinen Blog absolut nicht mehr vorstellen. Ich habe so viele tolle Menschen über meinen Blog kennen gelernt, die ich sonst wohl niemals kennen gelernt hätte. Aber die Bloggerwelt ist schon was ganz Eigenes!

Es wird einem einfach nichts untereinander gegönnt und vom Austauschen bzw. gegenseitigem Supporten sprechen wir erst gar nicht. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, aber die Mehrheit ist leider nur mehr auf sich selbst fokussiert. Dabei könnte man zusammen manchmal einfach viel mehr erreichen als alleine.

Ich hatte erst vor Kurzem mit einer lieben Bekannten ein Interview über das Bloggen, da sie dies für ihre Masterarbeit gebraucht hatte und eine Frage von ihr war: Ob ich wirklich so lieb bin oder ob ich manchmal nur so tue? Da ich nun mal gerne verlinke oder auch immer unter meinen Bildern einen schönen Tag wünsche bzw. mich auch für meine Mitmenschen, in diesem Fall eben der Insta World, interessiere. Und ich habe ihr darauf geantwortet: JA ICH BIN AUCH IN WIRKLICHKEIT SO NETT : D Ich bin ein wahnsinnig positiver Mensch und würde nicht mal meinem größten Feind irgendetwas Schlechtes wünschen. Ich gönne anderen Menschen etwas, weil ich im Reinen mit mir selbst bin und einfach nur glücklich über mein Leben. Aber leider gibt es so viele Menschen, die einem NICHTS gönnen, die schlecht über einen reden und sich über Snapchat usw. aufregen und sich trotzdem als Erstes meine Story jeden Tag ansehen ; )

Mein Partner predigt mir zwar immer nicht so nett zu sein, aber ich denke mir immer nur so: KARMA ; ) Irgendwann kommt alles zurück und ich werde es definitiv mal ganz gut haben ; ) Was ich damit sagen will?

Ich habe in diesem einen Jahr gelernt, dass es so viel Falschheit gibt und einem kein Erfolg gegönnt wird! Aber ich habe auch so viele tolle Menschen kennen gelernt, die ganz anders sind! Ich wünsche mir einfach mehr Ehrlichkeit und mehr Menschlichkeit in der großen Bloggerwelt!

Missen möchte ich diese aber auf keinen Fall mehr – überhaupt weil ich wirklich die tollsten Leser habe! Danke für eure Unterstützung, für ALL eure lieben Nachrichten auf allen Plattformen!! Ohne euch wäre ich ein Jahr später niemals da, wo ich heute bin!!

Was ist für den Februar alles geplant?

Der Februar ist ein ganz besonderer Monat hier am Blog, denn im Februar vor 1 Jahr habe ich mein Blog Baby gestartet und ich kann gar nicht fassen, was ich in diesem Jahr alles erlebt habe, welch tolle Menschen ich kennen lernen durfte und was ich alles geschafft habe. Meine Persönlichkeit hat sich so sehr weiter entwickelt, wie noch nie zuvor! Aber zum 1. Geburtstag wird es auf jeden Fall einen eigenen Beitrag am Blog geben!

Eine meiner engsten Freundinnen feiert Anfang Feber Geburtstag und ich freue mich mal wieder ein bisschen auszugehen, die Woche danach fliegen wir dann auch schon nach Berlin für ein paar Tage. Ich freue mich auf diesen Mädels Trip! Mehr Infos dazu findet ihr in meinem Travel Post.

Mein Schatz und ich haben uns auch für Ende Feber noch eine Woche Urlaub eingetragen und möchten gerne noch ein paar Tage in die Berge fahren bzw. ein paar Mal Ski fahren gehen! Sonst wird im Feber noch ganz schön viel gearbeitet, da ich wieder ein paar Minus Stunden einarbeiten muss und am 19.2. werde ich noch zum Mädchenflohmarkt in Klagenfurt gehen. Das bedeutet AUSMISTEN steht am Programm. Dieses Mal werde ich auf jeden Fall so richtig ausmisten und würde euch einige Sachen auch schon vorab auf Snapchat oder Instagram Stories zeigen, damit ihr schon wisst, was ich alles so verkaufe. Abgesehen davon, würde ich mich aber auch wahnsinnig freuen, einige von euch mal persönlich kennen zu lernen. Ich bekomme täglich so viele liebe Nachrichten und ich würde wirklich gerne wissen, wer hinter diesen steckt.

Ich wünsche euch einen tollen Feber und jaaaa ich weiß, am 14.2. ist ja auch noch Valentinstag. Aber was ich davon halte, habe ich euch ja schon mal hier erzählt… ; ) Und auch 1 Jahr später denke ich noch immer ganz gleich!!

Was haltet ihr vom Valentinstag? Wie verbringt ihr diesen?

Processed with VSCOcam with s2 preset

 

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Heike
    3. Februar 2017 at 6:25 pm

    Liebe Bianca 💓

    Was für ein toller Blogpost und ich danke dir für diese ehrlichen Worte über die Bloggerwelt. Ich denke darüber ganz genauso und bin immer wieder erschüttert wie manche Blogger miteinander umgehen. Ich finde auch, dass man viel mehr zusammenhalten sollte und ich freue mich immer mit, wenn jemand eine tolle Kooperation hat.
    Der Monat Februar wird für dich wirklich sehr aufregend und genieß die Tage und die Zeit mit deinem Schatz!

    Bis bald

    xoxo
    Heike
    http://mumandthefashioncircus.com

    • Reply
      Bianca
      3. Februar 2017 at 9:39 pm

      Liebe Heike 🙂 danke dir fü dein offenes Ohr :-*
      ich finde es schön, dass nicht nur ich die Bloggerwelt mit diesen Augen sehe!

      Und ja wie du sagst, ich freue mich auch immer so sehr für andere und finde es einfach toll, wenn andere tollen Content erstellen!
      Trotz allem liebe ich das Bloggen so sehr und bin froh diese tolle Möglichkeit zu haben!!
      Ja ich freue mich wirklich wahnsinnig auf den Feber und auch auf ein paar gemeinsame Tage mit meinem Schatz bzw. meiner Familie und ganz lieben Freunden! Das ist auch einfach das allerwichtigste im Leben!

      Wir hören uns liebe Heike! Auch dir wünsche ich einen tollen Feber :-*
      Bussis aus Kärnten :-*

  • Reply
    Silke
    3. Februar 2017 at 8:00 pm

    Huhu, ich hoffe dir geht es gut? 😊
    Ich habe deinen Beitrag wieder gerne gelesen und bin schon gespannt wie dir Berlin gefällt. 🇩🇪✈️
    P.S. Köln ist auch eine sehr schöne Stadt und eine Reise wert. 🙊
    Liebe Grüße, Silke

    • Reply
      Bianca
      3. Februar 2017 at 9:41 pm

      Hey liebe Silke 🙂
      dieses Wochenende schreiben wir uns mal deine ganzen Tipps auf und schauen, was wir alles schaffen 🙂 aber wir haben auf jeden Fall ein sehr vollgestecktes Programm!!! Danke nochmal!!!

      Köln möchte ich mir auch unbedingt mal anschauen und da hätte ich ja den perfekten Guide 😉
      Wer weiß, vielleicht geht sich ja nächstes Jahr ein Besuch aus 🙂
      Alles Liebe aus deiner Heimat :-*

  • Reply
    Anna Maria
    4. Februar 2017 at 6:38 am

    Liebe Bianca 😍 Dein Blogpost war wie immer der Wahnsinn … ehrlich, sympatisch, bodenständig und gleichzeitig wieder witzig 😛 Ich kann meine derzeitigen Gedanken nur mit dir teilen bzw. find ich es auch so irre, wie man so egoistisch sein kann. Erst neulich habe ich einen Blogpost gelesen, in welchem es darum ging dass Blogger mit Kooperationen einen negativen Touch haben und deshalb sich selbst nicht mehr treu sind…. Ich meine: Hääääääää? Was ist denn das für ein Unsinn?????? Weil jeder jedem alles zu neidig ist 🙁

    Ein gemeinsames Projekt würde ich unter Bloggern auch toll finden! Erst neulich habe ich mit einer Bloggerin aus Feldkirchen ein süßes Tauschpaket verschickt. Es war soooooo lustig 🙂 Vielleicht könnten wir 3 ja auch mal etwas machen? 😋☺️☺️

    Nachdem ich ja beim Tally Weijl in Lienz schon so viel Cooles gehört hab, wäre es echt toll dich mal kennenzulernen 😛

    Alles Liebe, Anna

    • Reply
      Bianca
      5. Februar 2017 at 10:34 am

      Hallo liebe Anna 🙂 ich dachte mir neulich schon auf Instagram, ob du denn auch aus Kärnten bist!! :-*
      ALSO VORWEG: DANKE DANKE DANKE FÜR DEINEN KOMMENTAR!!! WOW!!du beschreibst meinen Blogpost einfach genau so, wie ich auch wirklich bin und das freut mich einfach so sehr!!
      Natürlich verstehe ich, dass Blogger die fast nur „gezahlte“ Blogposts posten, auch kritisiert werden, weil ich auch finde das man da ein gutes Maß finden sollte. Aber da passt der Kritikpunkt eher von den Lesern und nicht von einer anderen Bloggerkollegin!! Denn die müsste am besten wissen, dass man natürlich auch mal Kooperationen eingeht um tollen Content für seine Leser zu erstellen 🙂
      Naja ist wirklich ein schwieriges Thema – aber JAAAAA gemeinsames Projekt hört sich immer toll an!! Ich finde zwar, dass wir uns in Kärnten jetzt durch den Bloggerstammtisch schon echt gut connecten, aber da geht definitiv noch mehr 🙂
      Schreiben wir uns auf jeden Fall mal privat zusammen, entweder E-Mail oder FB oder Instagram – du weißt schon 😛
      Ahhh wie kommst du zum Tally Weijl nach Lienz??? Was hat denn die Julia so erzählt!!! 😉
      Sind einfach die allerliebsten Mädels!
      Wir hören uns ja Anna??? :-*
      Und danke nochmal!

      alles alles Liebe Bianca 🙂

    Leave a Reply