Let´s look back Lifestyle

Let´s look back: May 2018

Gerade in letzter Zeit habe ich mir so oft gedacht, dass ein Blog etwas wirklich Schönes und Bleibendes ist. So viele Rezepte, Rückblicke, Travel Diary´s, Hotelberichte uvm. sind hier schon online gegangen und ich und vor allem IHR könnt immer darauf zurück greifen. 

Und immer wieder aufs Neue muss ich meinen Kalender zur Hand nehmen und den letzten Monat Revue passieren lassen. Es ist auch für mich total schön, ein altes Monat hinter mir zu lassen und in ein neues aufregendes Monat zu starten. Gerade wenn es sehr stressig ist, so wie momentan, überlege ich einfach mal einen Rückblick auszulassen. Aber wisst ihr was? Das wäre nicht ich! Und am Ende bin ich immer richtig happy, den Beitrag geschrieben zu haben. Und meistens wird er dann ohnehin viel länger, als geplant.

Was ist im Mai alles passiert?

WOW! Ein Monat, der wunderschön, aber auch wahnsinnig anstrengend war. Auch wenn man glauben möchte, dass wir ja ohnehin von unserer Woche in Abu Dhabi im April noch recht entspannt waren, hat dieser Monat sehr an uns beiden gezerrt. Es gab keinen EINZIGEN TAG, an dem wir mal einfach nichts geplant hatten. Jeder Tag war voll mit Arbeit, Kooperationen, private Verabredungen oder Familienfeiern. So viel wie diesen Monat habe ich noch nie auf meinem Laptop und Handy verbracht!! Und darauf bin ich natürlich nicht stolz, aber es ist nun mal mein Job E-Mails zu beantworten, Blogbeiträge zu schreiben, Fotos zu bearbeiten uvm. Aber jeder Monat dürfte wirklich nicht so sein, denn dann bräuchte ich ganz bald eine Social Media Pause.

Auf der anderen Seite wiederum bin ich einfach so happy, dass mein Blog wächst und ich mit so tollen Unternehmen zusammenarbeiten darf!!! Die harte Arbeit der letzten 2 Jahre macht sich einfach sowas von bezahlt und ich hätte mir das alles NIEMALS erträumen lassen.

Nun was ist alles im Mai passiert? Ich habe mir tatsächlich mein 2. Tattoo stechen lassen.. ein kleiner Spruch mit ganz viel Bedeutung für mich!! Solltet ihr auch mit dem Gedanken spielen, euch ein Tattoo stechen zu lassen, kann ich euch Van de Rutter Tattoo Shop von ganzem Herzen weiterempfehlen!

Zum Glück waren wir auch mit einigen Feiertagen gesegnet und an diesen haben wir die Zeit mit der Familie und Freunden genossen. Mit meinem Schatz haben wir auch eine tolle Trainingsroutine bekommen und haben wöchentlich immer mind. 3 Workouts gemacht. Wir haben auch die ersten Abende am Wörthersee verbracht und waren nun schon einige Male in unserem Lieblingsrestaurant am See, im Rose in Auen, essen. Ich liebe es dort!

Auch meine Mami hatte ihren Geburtstag im Mai und wir haben mal wieder für meine Eltern aufgekocht. Kochen zu Zweit macht einfach mehr Spaß!! Endlich haben wir es auch geschafft unseren Balkon sauber zu machen und ich freue mich nun schon auf einen Besuch bei einigen Einrichtungsläden, um noch ein wenig Deko für den Balkon zu shoppen.

Was durfte in meinem Kleiderschrank neu einziehen?

Würde ich hier alles aufzählen wollen, wäre der Blogbeitag danach schon zu lange für weitere Punkte 😛 Deshalb gibt es nur einen kleinen, feinen Auszug heute. In den nächsten Blogbeiträgen und auf Instagram werdet ihr natürlich alle Outfits zu sehen bekommen!

Netztasche: Pimkie / Palazzo Pants: Zara

(dieses Outfit findet ihr in den nächsten 2 Tagen am Blog!)

Top: Zara

Top: Pimkie

Strohhut: H&M

Pouf: Nanu Nana

Hosenrock: Zara / Hose: Zara

Was hat sich im Bezug auf den Blog alles getan?

Im Mai durfte ich das erste Mal mit dem Wörthersee Tourismus kooperieren und war bei einem Shooting Tag für die White Night in Velden dabei. Es war für mich als Kärntnerin wirklich eine große Ehre!

Auch mit meinem Kooperationspartner Waterdrop durfte ich wieder tolle Dinge umsetzen und ich freue mich schon auf neue Projekte in den nächsten Wochen!

Ganz besonders stolz bin ich auch auf meine Kooperation mit Strongbow und Casali. Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als ich diese Anfragen bekommen habe! Mit vielen weiteren tollen Unternehmen durfte ich zusammenarbeiten und kann es selbst noch immer nicht fassen.

Am Blog habe ich auch ein paar Feinheiten verändert. Bald wird es dann eine größere Veränderung geben. Schon länger träume ich von einem neuen Design. Es wird nach mehr als einem Jahr Zeit dafür.

Wie gefällt euch meine neue Aufteilung in den Kategorien?

Was kommt in den Koffer für Ibiza?

Huch definitiv mal alles, was ich in diesem Monat geshoppt habe!! ; )

Da wir dieses Mal in einer Finca nächtigen, müssen wir nun mal auch an Dinge wie Handtücher, Café, Schwimmutensilien uvm. denken.

Wir sind mit meinem Schatz auch noch am Überlegen ob wir uns den DJI Osmo Mobile 2 holen. Hat jemand schon das erste Modell und kann mir sagen, ob es denn beim Filmen mit dem Handy sehr hilfreich ist?

Auf jeden Fall werden Spielkarten für den Abend, einige Schwimmtierchen für den Pool (alle hätten wohl keinen Platz), Glätteisen, genügend Kleidung und vor allem unsere Bose Box, eingepackt. Unsere Finca ist nämlich ziemlich abgelegen, also können wir so laut Musik hören, wie wir möchten ; ) Da wir auch eine Nespresso Café Maschine in der Finca haben, werden wir auch Café Kapseln mitnehmen.

Fällt euch noch etwas Wichtiges ein? 😛

Was ist für den Juni geplant?

Eine Woche URLAUB auf IBIZA!! Dieses Mal wird Urlaub gemacht. Auch schon in Abu Dhabi habe ich die E-Mails einfach mal E-Mails sein lassen! Und es hat so unglaublich gut getan. Dafür richte ich mir einfach die automatische Antwort ein und schon kann ich mit ruhigem Gewissen am Pool chillen – während E-Mails eintrudeln. Die erste Woche im Juni, also die Woche vor unserem Abflug, wird noch wahnsinnig stressig. Abgesehen von einigen Tagen Arbeiten im Shop, möchte ich alle Kooperationen abgearbeitet, alle Rechnungen und Statistiken durch geschickt haben und womöglich auch noch einige fixe Beiträge einplanen für die Woche der Abwesenheit!

Ach und da wären ja dann auch noch meine ganzen privaten Termine, wie Maniküre, Pediküre, Steuerberater und eventuell auch noch eine Tiefenreinigung für mein Gesicht : P

Gleich am ersten Juni Wochenende sind wir auch zu einer Hochzeit eingeladen und ich werde mich in mein Outfit von diesem Beitrag schmeißen!

Da wir am richtigen Vatertag leider auf Urlaub sind, haben wir uns den 17.06. als Vatertag 2.0 eingetragen und werden Papi feiern! Gleich nach unserem Urlaub sind schon wieder einige Termine eingetragen und es warten wieder spannende Projekte auf mich.

Aber jetzt geht’s erst mal in den Urlaub 😉

Ich wünsche euch einen wunderschönen, hoffentlich sonnigen Juni 🙂

Eure Bianca

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Larissa
    3. Juni 2018 at 4:20 pm

    Das klingt aber nach einem sehr stressigem Mai und einem total Ereignisreichen Juni.
    Aber ich denke wenn jeder von uns mal seine Monate Revue passieren lässt, sieht es auch so aus 🙂
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit auf Ibiza, erhol dich gut und genieße den Urlaub.

    Sonnige Grüße,
    Larissa
    (https://salutmavie.de)

    • Reply
      Bianca
      3. Juni 2018 at 7:28 pm

      Hey Larissa 🙂

      oh ja da hast du wohl Recht! Da sieht man dann erst mal was man alles schaffen kann 🙂
      Oh danke dir!! Total lieb!!! Jetzt muss ich noch 1 Wochen Gas geben, aber dann kann ich mich erholen 🙂

      Alles alles Liebe Bianca

    Leave a Reply