Let´s talk about: Update Hausbau bzw. Wohnungskauf #1

Es gibt mal wieder ein Update von der Hausbau bzw. Wohnungskauf Front!

Huch, wo fange ich am Besten an. Vor kurzem ging ein Instagram Posting sowie ein Life Update online, wo ich euch etwas neugierig machte. Wir waren so knapp davor und dann doch wieder nicht… Ja genau, ihr lest richtig – es ist mal wieder nichts draus geworden. Deshalb möchte ich heute ein paar Zeilen darüber schreiben…

Gerade in den letzten Monaten wurde uns nämlich so richtig bewusst, dass das Thema Hausbau ein viel schwierigeres ist, als wir jemals gedacht hätten. Ich glaube ernsthaft, dass wir jede Immobilie, die irgendwo in Klagenfurt und Klagenfurt Land am Online Markt ist, kennen. Sei es Grundstück, Haus oder Wohnung. Bei der letzten Immobilie wären wir so viele Kompromisse eingegangen, weil wir einfach schon so müde vom Suchen sind.

Und genau aus dem Grund haben wir nun auch einen gemeinsamen Entschluss gefasst:
Wir suchen nicht mehr, zumindest nicht mehr krampfhaft! Tatsächlich haben wir uns in den letzten Monaten so viele Grundstücke angesehen, wo wir Kompromisse eingehen hätten müssen und das wollen wir beide nicht. Es muss Liebe auf den ersten Blick sein (oh und natürlich leistbar!).

Es gab so viele Up and Downs, was dieses Thema anbelangt und trotz allem wurde es irgendwie immer nichts… deshalb haben wir nun für uns beide beschlossen, erstmal unsere wunderschöne kleine Wohnung zu genießen. Wir wohnen momentan wirklich perfekt und natürlich ist es nun mal nicht die größte Wohnung, aber wir fühlen uns super wohl. Hätte diese Wohnung nur 20-30 Quadratmeter mehr, würden wir wohl für immer hier bleiben! Aber auch wenn ein Kind kommen sollte, die ersten Jahre würden wir es auch so schaffen! Ganz ehrlich, am Anfang braucht ein Baby ohnehin kein eigenes Zimmer.

Wir haben uns jetzt einfach diesen Druck genommen. Tatsächlich sind wir nun auch total offen für eine größere Wohnung – aber da wären wir wieder beim Thema leistbar. Alles was ein bisschen größer und schöner ist, kostet schon fast so viel, wie wenn wir ein eigenes Haus aufstellen würden…

Also wer weiß, vielleicht finden wir schon morgen unsere absolute Traumimmobilie oder auch erst in 5 Jahren … wir warten einfach ab und glauben ganz fest daran, dass wir sie noch finden.

Und manchmal weiß man ja auch gar nicht, für was das gut war. Ich möchte in den nächsten 2 Jahren auch einfach noch beruflich 1-2 Schritte wagen, die wahrscheinlich meine volle Aufmerksamkeit benötigen.

Was ich euch mit diesem Beitrag mitgeben möchte? Genießt den Augenblick, plant nicht zu viel, alles im Leben, passiert aus einem bestimmten Grund!!

2 thoughts on “Let´s talk about: Update Hausbau bzw. Wohnungskauf #1

  • Schöne Geschichte!
    Ich kenne das gut aus meiner täglichen Praxis als Immobilienmakler. Und irgendwann kommt dann einer meiner Lieblingsmomente bei meiner Arbeit, wenn ich meinen Kunden ihre Traumwohnung/Haus vermittelt habe und ihre Augen bei der Schlüsselübergabe leuchten 🙂
    Deinen letzten Satz find ich jedenfalls auch gut, so bist du sicher glücklicher!
    Bin gespannt, wie deine Story weitergeht,
    liebe Grüße aus Wien,
    Markus
    http://www.markusjerko.at

    • Hallo lieber Markus 🙂

      danke für deine Worte!! Finde ich toll, auch mal die Ansicht aus der Maklersicht zu hören!!

      Ich halte dich bzw. euch ganz bestimmt auf dem Laufenden 🙂

      Alles Liebe aus Kärnten

      Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.