Bag Stories Lifestyle What´s in my bag

Bag Stories: Yves Saint Laurent – Medium Loulou Monogram

Mich erreichen immer wieder Nachrichten zu meinen Taschen. 

Zur Valentino Medium Lock Bag habe ich schon mal einen umfangreichen Beitrag online gestellt. Diesen Beitrag finde ihr ganz leicht hier.

Auch zur YSL Tasche sind immer wieder Fragen aufgetaucht. Mir ist es aber vor allem sehr wichtig, dass ich meine Erfahrungswerte erst nach einigen Monaten mit euch teile. Somit kann ich euch dann wirklich ehrlich über die Qualität, den Platz und das Preis-/Leistungsverhältnis erzählen.

Die YSL Tasche habe ich mir genau vor einem Jahr in Wien gekauft. Zum Taschenkauf ist auch damals ein Beitrag online gegangen.

Die genaue Bezeichnung der Tasche lautet:

Tasche Medium Loulou Monogram 

Heute teile ich mit euch meine Erfahrungswerte zu folgenden Punkten:

Platz:

Die YSL Loulou Tasche kann man Cross Body tragen, aber auch kürzer, wenn man den Kettenschulterriemen doppelt trägt. Ich war damals vor allem auf der Suche nach einem klassischen Modell, das ich das ganze Jahr über tragen kann. Diese Tasche sollte auch einiges an Stauraum besitzen.

Und das bietet die Loulou Tasche auch auf jeden Fall. Ich kann hier meine große Brieftasche, eine kleine Kosmetiktasche, mein Handy uvm. mitnehmen und es ist immer noch genügend Platz.

Man muss dazu sagen, dass die Tasche aber schon selbst ein ziemliches Eigengewicht hat, somit sollte man sie nicht unbedingt voll füllen.

Qualität:

Es gibt einen Grund, wieso ich immer erst ein paar Monate nach dem Kauf einer Tasche diese Berichte schreibe. Ich finde nämlich erst nach einigen Monaten oder überhaupt nach einem Jahr kann man so richtig über die Qualität einer Tasche schreiben.

Die YSL Loulou Tasche habe ich gerade in den Herbst und Wintermonaten sicherlich 2-3 Mal die Woche getragen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich auf alle Taschen immer sehr aufpasse und sie jeden Tag in einen Staubbeutel gebe! Dementsprechend unbenutzt sieht sie nach 1 Jahr aus.

Ich bin wirklich begeistert von der Qualität!

Preis/Leistung:

Die Tasche ist nicht gerade günstig und kommt momentan auf einen Preis von € 1790! Ich habe damals noch € 100 weniger bezahlt. Trotz allem ist es ein klassisches Modell, welches man auch noch in ein paar Jahren zu allen Outfits tragen kann! Ich würde immer wieder in ein so zeitloses Modell investieren!

Und hier seht ihr die Tasche noch zu unterschiedlichen Outfits getragen:

P.s. zum Thema Luxustaschen habe ich übrigens schon mal etwas in einem „Let´s talk about“ Beitrag geschrieben. Hier kommt ihr zu diesem Beitrag.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Natascha
    26. September 2018 at 1:11 pm

    Am vorletzten Foto siehst du echt BOMBE aus!!!!!!!!

  • Leave a Reply