Let´s look back Lifestyle

Let´s look back: December and to the year 2017!

A DECEMBER TO REMEMBER….

Was habe ich im Dezember alles erlebt?

Der Dezember war dieses Mal wirklich wunderschön! Das erste Mal seit 8 Jahren musste ich nämlich zur Weihnachtszeit nicht arbeiten und konnte die Zeit so richtig genießen. Im Handel hat man ja leider nicht den Luxus länger frei zu haben…! Deshalb war es dieses Jahr so richtig ruhig und erholsam.

Der Dezember ist aber schon mega toll gestartet – mit dem Wochenende in Linz. Wir haben wieder die liebe Steffi und ihren Mann besucht und hatten das tollste Wochenende! Wir waren super gut essen, hatten ein mega Shooting mit der lieben Tessa (zu den Fotos kommt ihr hier), waren gemeinsam bummeln und haben die gemeinsame Zeit einfach nur in vollen Zügen genossen.

Die Wochen vor Weihnachten waren jedoch sehr stressig für mich. Einerseits musste die Arbeit erledigt werden und alles für den Urlaub vorgearbeitet werden, andererseits standen auch einige tolle Projekte für den Blog an.

Mein Schatz feierte knapp vor Weihnachten seinen Geburtstag und wir überraschten ihn mit einer Reise. Er konnte seinen Augen nicht trauen. Bald verrate ich euch, wo es für uns hingeht ; )

Erst in den letzten Tagen vor Weihnachten haben wir dann alle Weihnachtsgeschenke besorgt. Es war also wirklich bis zum letzten Tag stressig. Aber dann konnten wir ab dem 23.12. die Weihnachtszeit so richtig genießen. Den 24.12. haben wir mit der ganzen Familie bei meinen Eltern verbracht, haben Fleisch Fondue gegessen, hatten eine schöne, gemütliche Bescherung und haben das eine oder andere Glas Prosecco getrunken ; ) Der 25.12. gehörte dann den Schwiegereltern. Am 26.12. fuhren mein Schatz und ich ziemlich spontan nach Tarvis/Italien, um für das gemeinsame Essen mit meinen Eltern im italienischen Supermarkt alles einzukaufen. Wir lieben Italien und könnten jede Woche einen Sprung nach Tarvis, Udine oder weiter runter fahren. Noch dazu habe ich an diesem Tag Moon Boots für 50€ geshoppt! Der perfekte Vormittag in Tarvis! Vollgepackt ging es dann wieder nach Hause, um für die ganze Familie Penne Biro zu machen!

Auch die restlichen Tage vom alten Jahr haben wir wahnsinnig ruhig verbracht. Waren bei meinen Eltern und haben Karten gespielt, waren ein bisschen Shoppen und waren das letzte Mal im alten Jahr Ski fahren am Katschberg. Wir hatten 2 Stunden wirklich ein Traumwetter, aber dann ist es leider um die Mittagszeit zusammen gezogen.

Zu Silvester waren wir bei meiner besten Freundin und ihrem Schatz zum Raclette Essen eingeladen. Anschließend sind wir dann noch ins Casino Velden gefahren. Wir hatten einen so schönen Abend. Das Feuerwerk war aber definitiv mein Highlight! Es war wirklich der perfekte Start ins neue Jahr!

2018 i´m so ready for you!!!

Was wurde geshoppt?

Dieses Mal habe ich euch in dieser Kategorie wirklich nicht viel zu erzählen! Da ich diesen Monat vor allem Geld für Geschenke und unseren Urlaub, der im Dezember relativ spontan gebucht wurde, ausgegeben habe!

Diese Jacke von Vero Moda habe ich das erste Mal bei meiner Steffi gesehen und musste sie mir auch sofort bestellen:

 

 

Außerdem habe ich, wie schon weiter oben erwähnt, Moon Boots in Italien geshoppt. Perfekt für unseren Wintertrip im Jänner.

*PR-SAMPLE

Douglas Österreich hat mir auch noch das tollste Paket mit den Highlights für 2018 zugeschickt.

Was hat mich bewegt?

Der November war ja sehr emotional für mich und ich bin an meine Grenzen gestoßen. Im Dezember habe ich mir das Ganze wirklich mal zu Herzen genommen und versucht ein wenig kürzer zu treten. Und es hat wirklich ganz gut geklappt.

Außerdem habe ich mir heuer das erste Mal keinen Stress gemacht, was die Geschenke angeht. Für mich war es wirklich das Wichtigste, die Zeit mit der Familie zu genießen, die Geschenke waren dieses Mal wirklich sehr nebensächlich! Und das fand ich toll!!

Was ist für den Jänner geplant?

Das neue Jahr startet einfach so toll, und zwar mit einer gemeinsamen Reise in die Berge Südtirols mit meiner liebsten Steffi, ihrem Mann und meinem Schatz!!

Auch 2 Prüfungen stehen jetzt im Jänner an und ich bin zum Glück richtig motiviert, bald kann ich meine Prüfungen auf einer Hand abzählen. Zeit wird´s ; ). Der Bachelor Abschluss ist definitiv mein erstes Vorhaben für das Jahr 2018. Aber zu meinen Neujahrsvorsätzen komme ich dann im nächsten Beitrag..

Aber das erste tolle Ereignis ist definitiv unser Jahrestag am 3.1.! Seit 4 Jahren bin ich die glücklichste Frau an der Seite von meinem Schatz und ich freue mich auf unser 5. gemeinsames Jahr!!

Und was erwartet mich bzw. euch im Jahr 2018?

Das Jahr 2018 wird vor allem, was den Blog anbelangt, sehr spannend.

So viel sei verraten: SUNGLASSES & PEONIES 2.0

Mein Blog Baby wird im Feber 2 Jahre alt und es wird einige Veränderungen geben… Ich freue mich schon so sehr auf alles, was das Jahr 2018 für meinen Blog und mich mitbringt.

Ihr dürft euch heuer über ganz viele Reisebeiträge freuen, denn das Jahr 2018 hat so einige tolle Reisen für uns parat! Sonst wird sich hier nicht viel verändern, es wird weiterhin sehr viele persönliche Beiträge geben und ich möchte mich noch mehr mit Kameras, Fotos und Bildbearbeitung auseinandersetzen und mich darin verbessern : )

Sobald ich meinen Bachelor Abschluss in der Hand habe, möchte ich wohl auch noch den Master angehen. Sonst wird sich aus heutiger Sicht, nicht wahnsinnig viel verändern. Aber ich habe auch etwas aus der Vergangenheit gelernt: Man sollte nicht zu viel planen, denn es kommt alles sowieso immer anders ; )

2018 ich bin sowas von bereit für dich – für neue Herausforderungen, neue Chancen und schöne Momente!

Und nun kommen wir zum großen Rückblick des Jahres 2017:

Die Highlights jeden Monats erwarten euch nun…

Jänner:

Im Jänner durfte ich schon mit einigen tollen Firmen kooperieren. Ein Beitrag ging mit Tchibo online und einmal ein Outfit mit About You.

Das Highlight war aber ganz klar unser erster Besuch im neuen Jahr in unserer Lieblingsstadt Wien. Wir durften im Boutique Hotel Harmonie Vienna schlafen.

Feber:

Im Feber 2017 wurde mein Blog 1 Jahr alt und ich habe mein erstes Jahr als Bloggerin Revue passieren lassen.

Noch dazu stand eine tolle Reise nach Berlin mit meiner Mami, einer Freundin und ihrer Mama an. Berlin – es war Liebe auf den 2. Blick ; )

März:

Im März ging der Beitrag zu unserem Aufenthalt im G´schlössl Murtal online. Wir durften Ende Feber ein wahnsinnig tolles Wochenende mit dem Projekt Spielberg dort verbringen. Noch sehr lange werden wir an dieses perfekte Wochenende zurück denken.

Im März ging auch der beliebteste Beitrag im Jahr 2017 online…

April:

Auch ein Beitrag im April kam wahnsinnig toll bei euch an und zwar der Beitrag über meine Valentino Medium Bag.

Mit der lieben Anna von casualholic.com haben wir auch unser erstes Video gedreht und hatten einen tollen Blogger Day inklusive Outfit Shooting.

Mai:

Das Highlight im Mai war unser Roadtrip nach Verona und an die Cote d´Azur. Diese Reise werde ich niemals vergessen!

Im Mai durfte ich auch die erste tolle Kooperation mit Porsche Kärnten machen : )

Und unsere Liebsten aus Linz, Steffi und ihr Mann besuchten uns in Klagenfurt und wir hatten eine wahnsinnig tolle Zeit!!

Juni:

Der Juni war hier am Blog aufgrund der Klausurenphase etwas ruhiger. Es kam mal wieder ein Beauty Beitrag online, sowie auch ein köstliches Rezept, das so toll bei euch ankam.

Weiters durfte ich ab Juni für einige Wochen die Olympus Pen E PL8 testen und entschied mich danach, diese Kamera zu kaufen.

Juli:

Auch im Juli war mit Abstand der beste Beitrag, dieser persönliche Beitrag über Veränderungen

Im Juli durfte ich mit VEEV – Health and Fitness kooperieren und habe mal wieder mehr Bewusstsein für mich und meinen Körper gefunden.

Das Tollste am Juli waren aber definitiv unsere 2 kleinen Reisen. Einerseits haben wir wunderschöne Tage in Linz bei unseren Liebsten verbracht, andererseits sind wir dann noch weiter in die Weinberge zum Wellnessen gefahren. Wir hatten eine so wunderschöne Zeit.

August:

Seit dem August 2017 bin ich auch ein Teil der Blog Your Style Reihe und teile somit mit 9 anderen Mädels jeden Monat zu einem Thema ein Outfit mit euch.

Das Highlight im August war aber ganz klar unser Aufenthalt in Sölden, im Hotel Das Central. Für uns das beste Hotel, indem wir jemals geschlafen haben!! Noch dazu durften wir im iceQ lunchen, ein Erlebnis, das wir so schnell nicht mehr vergessen werden!!

September:

Im September stand eine tolle Kooperation mit Hofer an.

Und meine YSL Tasche ist auch bei mir eingezogen!

Oktober:

Der Let´s talk about Beitrag über Saving vs. Spending kam mal wieder super bei euch an. Aufgrund dieser positiven Resonanz wird es auch im neuen Jahr wieder viele persönliche Beiträge für euch geben.

Im Oktober waren wir auch das 3. Mal dieses Jahr in unserem Lieblingsoutlet Noventa di Piave. Davor sind wir dann noch in San Daniele stehen geblieben und haben uns eine köstliche Vorspeisenplatte gegönnt.

November:

Der November war total aufregend, aber auch wahnsinnig stressig für mich.

Wir haben ein wunderschönes Wochenende im Puradies in Leogang verbracht. Und das Wochenende vor meinem Geburtstag sind wir in meine Lieblingsstadt Wien gefahren. Wir schliefen sehr zentral im Hotel Das Tigra im 1.

Und dann stand auch schon mein Geburtstag vor der Tür, welchen ich total gemütlich mit der ganzen Familie beim Italiener verbracht habe!

Dezember:

Und über den Dezember habe ich euch schon alles weiter oben erzählt ; )

DANKE FÜR EURE TREUE IM JAHR 2017!! Für all die Kommentare, Nachrichten und eure Besuche auf dem Blog!

Ohne euch wäre ich einfach nicht hier, wo ich jetzt bin!!

Dankbar starte ich ins neue Jahr!!

NEW YEAR,

NEW FEELS,

NEW CHANCES.

SAME DREAMS,

FRESH STARTS.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply